Asset
Management

Kontinuität und Marktkenntnis

Die Ansprüche an Immobilien und deren Bewirtschaftung sind einem dynamischen Wandel unterworfen. Demographische Entwicklungen, technologischer Fortschritt und die Anforderungen an Energieeffizienz und Umweltschutz begründen einen Trend zu verkürzten Nutzungszeiten der Objekte.
Diesen Einflüssen entgegenzuwirken, ist die grundsätzliche Aufgabe eines strategischen Asset Managements. So, wie PORT FOLIO Immobilien versteht und betreut, lassen sich zahlreiche Investitionsrisiken vermeiden und neue Chancen nutzen.

Daher ist es für PORT FOLIO selbstverständlich, im gesamten Lebenszyklus der Immobilie Verantwortung zu übernehmen und entsprechend zu handeln. Grundlage unserer Handlungen sind stets die Kennzahlen zur Wirtschaftlichkeit der Investition.

Wertsicherung und Wertsteigerung

Die PORT FOLIO Asset Managementleistungen dienen der Wertsicherung und Wertsteigerung des Immobilienportfolios im Rahmen der festgelegten Investmentstrategie.
Diese beinhaltet die Steuerung und Überwachung des laufenden Objektmanagements sowie die Koordinierung der strategischen Partner. 
Ausgehend von einem ganzheitlichen Immobilienverständnis werden erfolgreiche Vermietungsstrategien erarbeitet und Neu- und Anschlussvermietungen der Flächen umgesetzt.

In Zeiten der wachsenden Ansprüche an Immobilien nimmt die Optimierung eines Portfolios eine zunehmend wichtige Rolle ein – auch für private Investoren. So ist u.a. gerade bei Privatstiftungen, für die Immobilien nur eine von mehreren Assetklassen darstellen, eine externe Beurteilung bzw. Bewirtschaftung des Immobilienbestandes oft gewünscht und auch erforderlich.

Reporting als Gradmesser des Erfolgs

Bei geänderten Anforderungen an die Immobilie werden innovative Repositionierungsstrategien entwickelt sowie die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen koordiniert. Entwicklungspotenziale werden durch aktive An- und Verkaufsmaßnahmen auf Basis der Portfoliostrategie ausgeschöpft. Abgerundet wird das Asset-Management durch ein umfassendes Reporting, das den Gesamterfolg der Investition messbar macht.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.